Frohnauer SC 1946 e.V. - Herzlich Willkommen

Wir, der Frohnauer SC, kurz auch FSC, sind ein Sportverein aus Berlin-Frohnau, der am 12. Juli 1946 als Sportgruppe Frohnau gegründet wurde. Unsere Vereinsfarben sind schwarz-weiß. Am 15. Juni 1950 erfolgte die Umbenennung auf den heutigen Namen.

1989 stiegen wir in die damals drittklassige Fußball-Oberliga Berlin auf, aus der wir allerdings umgehend wieder abstiegen und der neu gegründeten Verbandsliga Berlin zugeordnet wurden. Dort konnten wir 1993 den Meistertitel erringen und stiegen in die NOFV-Oberliga Mitte auf, aus der wir als Tabellen-16. direkt wieder abstiegen. 2002 stiegen wir aus der Verbandsliga in die Landesliga ab, 2005 gelang für eine Saison die Rückkehr in die Verbandsliga. Nachdem der Verein in der Saison 2008/09 Staffelmeister in der Gruppe 2 der Landesliga wurde, spielten wir bis zum Abstieg 2012 in der – national betrachtet – sechstklassigen Berlin-Liga. Nach Abstiegen in die Landesliga (2013) und in die eine Spielklasse tiefer liegende Bezirksliga (2014) gelang im Jahr 2017 der Aufstieg in die Landesliga und 2018 der Wiederaufstieg in die Berlin-Liga.

Unsere Heimspielstätte befindet sich in Berlin-Reinickendorf in der Schönfließer Straße und nennt sich umgangssprachlich „Poloplatz“. Jedoch liegt der Ursprung des Namens weiter nördlich, wo unmittelbar angrenzend ein Reitsportverein mit einem der wenigen Poloplätze in Berlin beheimatet ist. Heute wird dort kein Polo mehr gespielt. Die Fußballplätze bestehen aus einem Stadion, welches umrundet wird von einer Laufbahn, einem Kunstrasen, sowie einem Kleinfeldrasen, auf dem beispielsweise die Jugendmannschaften spielen.

Frohnauer SC 1946 e.V. - NEWS

Lesen Sie hier über die aktuellsten Themen des FSC

News
Ein Sieg wäre absolut verdient gewesen...

---

Rubrik: News

News
Ergebnisse Jugendbereich..

---

Rubrik: News

News
Endlich wieder Heimspielsonntag...

---

Rubrik: News

Lesen Sie mehr aktuelle Themen

Unsere Partner