Montag, Juli 16, 2018

Beitragsordnung

 


 

Beitragsordnung gemäß § 6 Nr. 2 der Vereinssatzung gültig ab

 

01.07.2018

 

§1 Mitgliedsbeitrag

 

Der reguläre Mitgliedsbeitrag ist ein Jahresbeitrag und gilt für den Zeitraum vom 01.07. bis 30.06. analog der offiziellen DFB-BFV Wettspielsaison.

 

Er wird als Bringschuld am 01.07. jeden Kalenderjahres UNAUFGEFORDERT zur Zahlung fällig.

 

Bei Neueintritt wird der Mitgliedsbeitrag anteilig ab Eintrittsmonat bis zum 30.06. p.a. berechnet.

 

§ 2 Beitragseinstufung

 

Es gelten folgende Beitragskategorien:

 

1)   Für aktive Erwachsene beträgt der Mitgliedsbeitrag 260,00 €

 

2)   Für aktive Jugendliche bis einschließlich A-Junioren, für Studenten, für Azubis und für Rentner mit behördlichem Bescheid beträgt der Mitgliedsbeitrag 220,00 €

 

3)   Für passive Mitglieder*  beträgt der Mitgliedsbeitrag 130,00 €

 

4)   Für aktive und passive Mitglieder als Empfänger von ALG I + II und Jugendliche mit Bildungsgutschein beträgt der Mitgliedsbeitrag 120,00 €

 

5)   Für eine passive Fördermitgliedschaft (z.B. Eltern) ohne Stimmrecht bei der Jahreshauptversammlung beträgt der Mitgliedsbeitrag 70,00 €

 

6)   Für Mitglieder der Freizeit-Volleyballgruppe beträgt der Mitgliedsbeitrag 31,00 €

Für die Berechtigung zur Inanspruchnahme einer Ermäßigung des Regelbeitrags kommt es auf die Verhältnisse zum Fälligkeitstermin 01.07. p.a. an. Bis zu diesem Zeitpunkt sind dem Verein die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme einer Ermäßigung unaufgefordert nachzuweisen.

 

§ 3 Rabatt bei fristgerechter Zahlung

 

Bei Zahlung bis 31.07. p.a. kann für die Beitragskategorien 1 und 2 durch jedes Mitglied ein Rabatt iHv. 50,00 € in Abzug gebracht werden.

 

Mithin beträgt der Mitgliedsbeitrag bei fristgerechter Zahlung bis 31.07. (Kontoeingang) für:

 

Beitragskategorie 1:  210,00 €

 

Beitragskategorie 2:  170,00 €

 

Maßgeblich für die Rabattgewährung ist der vollständige und rechtzeitige Zahlungseingang auf dem Vereinskonto.

Zahlungen, die nach dem 31.07. p.a. auf dem Vereinskonto gebucht werden oder bis 31.07. p.a. erfolgte Teilzahlungen bzw. Abschlagszahlungen des Mitgliedsbeitrags begründen keinen Anspruch auf Rabattgewährung.

Für die Beitragskategorien 3 bis 6 wird kein Fälligkeitsrabatt gewährt.

Eine Geltendmachung von Mahnkosten iHv. 15,00 € bei Verzug bleibt in jeder Kategorie grundsätzlich vorbehalten.

 

§ 4 Zahlungserleichterungen

 

Über Zahlungserleichterungen durch halbjährliche, vierteljährliche oder monatliche Zahlungsweise wird auf schriftlichen Antrag des Mitglieds durch den Vorstand entschieden, ebenso über beitragsfreie oder ruhende Mitgliedschaften, sowie Beitragsreduzierungen.

In Fällen mit genehmigter Zahlungserleichterung (Ratenzahlung) der Beitragskategorien 1 und 2 gilt immer der jeweilige reguläre Beitrag ohne Fälligkeitsrabatt als Berechnungsgrundlage.

 

§ 5 Aufnahmegebühr

 

Die Aufnahmegebühr beträgt einmalig 35,00 € und ist zusammen mit dem ggf. anteiligen Mitgliedsbeitrag im Eintrittsmonat zu entrichten.

 

§ 6 Datenschutz

 

Die Mitgliederverwaltung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert.

 

* Hinweis zur Einstufung in den Beitragsstatus “passiv“

 

Mitglieder, die sportliche Angebote des Vereins in Form von Trainingsveranstaltungen nutzen, die aber kein Spielrecht beim BFV besitzen, gelten trotzdem als aktiv und sind der Beitragskategorie 1 oder 2 zuzuordnen

 

  


 

Mehr in dieser Kategorie: Bistro-Öffnungszeiten »