Freitag, August 18, 2017


Unsere U13 erspielt sich einen hervorragenden 3. Platz bei der Berliner Hallenmeisterschaft!

  


Unsere U13 erspielt sich einen hervorragenden 3. Platz bei der Berliner Hallenmeisterschaft!

Vor sieben Jahren spielten unsere heutigen Herrenspieler und Trainer Sebastian Lemgau und Emil Bunzel-Lingens um den Titel des Berliner Hallenmeisters der U13 und schieden in der Vorrunde aus. Heute wollten sie als Trainer unserer D1-Junioren einiges anders und manches besser machen. Und das gelang auch! Mit fußballerisch tollen Leistungen in der Vorrunde traf man im Halbfinale auf den Turnierfavoriten SC Staaken. Wer hier mit einer Defensivschlacht unserer U13 rechnete, rechnete falsch, denn zur Verwunderung der ca. 400 Zuschauer in der bis auf den letzten Platz vollbesetzten Halle, war es unser Team welches sich Torchance um Torchance erspielte. Leider blieben 5 hochkarätige Torchancen in den 12 Minuten ungenutzt, so dass man letzten Endes ins 6-Meterschießen gezwungen war, in dem man leider nicht das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite hatte. Schade! Im Spiel um Platz 3 traf man auf Hertha 03 Zehlendorf, die man hochverdient mit 1:0 besiegen konnte. Am Ende steht ein toller 3. Platz und die Gewissheit fußballerisch auf ganzer Linie überzeugt zu haben. Glückwunsch Jungs!


 Bild könnte enthalten: 11 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Baskettballplatz


 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten